Akkordeon

Zurück
zur Seite


Marke: Hohner

"Student IV" mit 40 Bässen
"Concerto III N" mit 96 Bässen

Spiel:
Mein erstes Instrument (mit 6 Jahren) und immer noch heißgeliebt. 3 Jahre lang gelernt, 7 Jahre Stubenmusik, später Entdeckungsfahrten zu Musette-Walzern und Celtic Folk. Ambitionen Richtung Tango sind auch vorhanden.

Besonderheiten:
Das kleine Akkordeon begleitet mich auch zu Couplets und einigen Liedern, die auf der Drehleier nur schwer umsetzbar sind. Ich schätze das Modell mal auf frühe 70er Jahre, und es hat mich noch nie im Stich gelassen. Aufgrund seiner Größe wird es auch sonst überall mit hin geschleppt, wo man plötzlich Musik brauchen könnte: Hochzeiten, Geburtstage, Lagerfeuer...
Einfach ein zuverlässiger Kamerad!